Dr. Leschke

Publikationen Übersichtsartikel

  • Leschke M, Schannwell CM: Antithrombotische Therapie bei stabiler KHK und nicht rheumatischem Vorhofflimmern. Z. Allg. Med. 1999,75: 542-547
  • Gradaus F, Leschke M, Jax TW, Schannwell CM, Schoebel FC, Strauer BE: Behandlung der koronaren Herzkrankheit bei Patienten mit Diabetes mellitus. Dtsch med Wschr 1998,123: 1419-1425
  • Schoebel FC, Peters AJ, Schannwell CM, Holz B, Jax TW, Leschke M, Strauer BE: Antiischämischer Wirkungsnachweis bei Patienten mit therapierefraktärer Angina pectoris im Endstadium der koronaren Herzkrankheit - chronisch intermittierende Urokinasetherapie. Z Kardiol 87 1998,Suppl 2: 188-192
  • Marx R, Jax T, Schoebel FC, Schannwell CM, Plehn G, Leschke M, Strauer BE: Arteria thoracica interna-Bypass - Grundlagen der Dopplersonographie für die prä- und postoperative Diagnostik. Z Kardiol 87 1998,Suppl 2: 145-151
  • Leschke M, Schoebel FC, Stiegler H, Fischer Y, Schannwell CM, Strauer BE: Antithrombotische Therapie bei chronischen Koronarsyndromen - Stellenwert der Thrombozytenaggregationshemmung, Antikoagulation und chronischen Thrombolyse. Z Kardiol 87 1998,Suppl 2: 145-151
  • Leschke M, Schoebel FC, Fischer Y, Stiegler H, Schannwell CM, Strauer BE: Medikamentöse Therapie der chronischen Myokardischämie bei koronarer Herzkrankheit. Internist 1998,39: 728-738
  • Leschke M, Gradaus F, Schoebel FC, Ivens K, Heering P, Klein M, Schulte HD, Grabensee B, Strauer BE: Koronare Herzkrankheit bei Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz. Dtsch med Wschr 1997,122: 976-982
  • Marx R, Schoebel FC, Schannwell CM, Leschke M, Strauer BE: Therapierichtlinien zur Sekundärprävention im chronischen Stadium der koronaren Herzkrankheit. Münch Med Wschr 1997,26: 398-405
  • Leschke M, Schoebel FC, Jax TW, Schannwell CM, Marx R, Strauer BE: Konservative Therapieansätze bei terminaler koronarer Herzkrankheit - Chronisch - intermittierende Urokinasetherapie. Herz 1997,22: 262-71
  • Schoebel FC, Frazier OH, Jenarun GAJ, De Jougste MJL, Kadipasaogh KA, Jax TW, Heintzen M, Cooley DA, Strauer BE, Leschke M: Refractory angina pectoris in end-stage coronary artery disease - Evolving therapeutic concepts. Am Heart J 1997,134: 587-602
  • Leschke M, Schoebel FC, Schannwell CM, Peters A, Jax TW, Plehn G, Strauer BE: Long-term intermittent urokinase therapy in end-stage coronary artery disease. Effects on hemodynamics and ischemic left heart failure. Fibrinolysis and Proteolysis 1997,11 (suppl. 2) 101-105
  • Leschke M, Schannwell C.M., Plehn G., Gradaus F., Schoebel F.C., Strauer B.E: Koronare Herzkrankheit und chronische Niereninsuffizienz - Aktuelle medikamentöse und invasive Therapiekonzepte. Nephrologisches Jahrgespräch 1996 1997,42-48
  • Leschke M, Schoebel FC, Schannwell CM, Peters AJ, Jax TW, Mecklenbeck W, Strauer BE: Chronisch-intermittierende Urokinasetherapie: antiischämische und hämodynamische Effekte. Z Kardiol. 1997,86 (Suppl I): 85-94
  • Schoebel FC, Gradaus F, Jax TW, Stiegler HM, Stein DA, Kelm KM, Strauer BE, Leschke M: Die Bedeutung der Koronarthrombose für die chronische Myokardischämie. Z Kardiol. 1997,86 (Suppl I): 71-83
  • Heintzen MP, Michel CJ, Schlüter S, Leschke M, Schwartzkopff B, Vester EG, Kelm M, Schiele TM, Strauer BE: Interventionelle Therapie beim akuten Myokardinfarkt. Internist 1997,38: 44-52
  • Leschke M, Schoebel FC, Strauer BE: Low-Dose intermittent urokinase therapy in chronic symptomatic end-stage arterial disease: Clinical relevance for patients with coronary artery disease or peripheral arterial occlusive disease. Clin Hemorheology 1997,17: 59-66
  • Schoebel FC, Jax TW, Strauer BE, Leschke M: Antithrombotic therapy in stable coronary syndromes - Long-term intermittent urokinase therapy in end-stage coronary artery disease and refractory angina pectoris. Heart 1997,77: 13-17
  • Leschke M, Schoebel FC, Heins M, Strauer BE: Antithrombotic treatment for the preservation and enhancement of myocardial perfusion in chronic coronary artery disease. Fibrinolysis and Proteolysis 1997,11 (suppl 1): 119-123
  • Gradaus F, Schoebel FC, Ivens K, Heering P, Strauer BE, Leschke M: Myokard-revaskularisation bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit und chronisch-dialyse-pflichtiger Niereninsuffizienz. Perfusion 1996,11: 428-432
  • Ivens K, Heering P, Leschke M, Grabensee B: Coronary artery bypass or PTCA-therapy of coronary artery disease in patients with endstage renal disease. Nephr Dial Transpl 1996,11: 1949-1957
  • Leschke M, Schoebel FC, Strauer BE: Chronisch-intermittierende Urokinasetherapie: Eine rheologisch-thrombolytische Behandlungsstrategie bei therapierefraktärer koronarer Herzkrankheit. Internist 1996,37: 597-606
  • Schoebel FC, Leschke M, Heintzen MP, Strauer BE: Konservative Behandlungs-konzepte für die stabile Angina pectoris bei koronarer Herzkrankheit. Med Klinik 1996,91: 458-465
  • Schoebel FC, Stein D, Borries M, Heins M, Heintzen MP, Leschke M, Strauer BE: Instabile Angina pectoris - Pathogenese, Risikostratifizierung und Therapie. Dtsch med Wschr 1996,121: 310-317
  • Schoebel FC, Leschke M, Strauer BE: Therapierefraktäre Angina pectoris. Dtsch med Wschr 1995,120: 301-307
  • Leschke M, Strauer BE: Diagnostik von Bronchialcarcinomen MTA 1994,8: 630-635
  • Leschke M, Worth H, Strauer BE: Pulmonalkreislauf und kardiale Funktion beim Emphysem. Atemw.-Lungenerkrankung 1994,20: 190-198
  • Leschke M: Hyperlipoproteinämie und Hyperfibrinogenämie. Lipid aktuell 1993,6: 7-13
  • Leschke M, Strauer BE: Fibrat-Therapie. Stellenwert für die medikamentöse Lipidsenkung bei Atherosklerose. Münch Med Wschr 1992,134: 744-748
  • Leschke M, Strauer BE: Diagnostik und Therapie von Mikrozirkulationsstörungen bei der koronaren Herzkrankheit. Natur- und Ganzheits-Medizin 1990,3: 1-7
  • Leschke M, Strauer BE: Die Bedeutung rheologischer Mechanismen in der Athero-genese. Arzneim-Forsch 1990,40: 356-362
  • Leschke M: Die Bedeutung von Fettstoffwechselstörungen für die Blutrheologie bei der koronaren Herzerkrankung. Lipid aktuell 1988,1:1-7
  • Leschke M, Kaffarnik H, Strauer BE: Rheologische Risikofaktoren bei koronarer Herzkrankheit. Fortschr Med 1988,106: 568-570
  • Leschke M, Strauer BE: Die Bedeutung der Rheologie für die koronare Herzer-krankung. Internist Welt 1987,13: 311-318
  • Leschke M, Motz W, Strauer BE: Hämorheologisch-therapeutische Anwendungsmöglichkeiten bei der koronaren Herzerkrankung. Wiener Med Wschr, Sonderheft: Hämorheologie in Praxis und Forschung 1986,17-24
> vollständige Liste anzeigen

WIR SIND IMMER FÜR SIE DA

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben eine allgemeine Anfrage?
Sie erreichen mein Sekretariatsteam telefonisch Mo. - Fr. 8.00 - 16.30 Uhr.
Tel.: + 49 711–3103–2401
Fax: + 49 711–3103–2405

Ihre Fragen können Sie uns auch per E-Mail zukommen lassen: m.leschke@klinikum-esslingen.de

Aktuelles

Kardiologischer MittwochKardiologischer Mittwoch 2017/18
> mehr

Medizin Aktuell „Dyspnoe im Spannungsfeld zwischen Herz und Lunge“
> mehr